Spannende Architektur in der Mall of Switzerland

03.07.17
Spannende Architektur in der Mall of Switzerland

Die Mall of Switzerland überzeugt nicht nur mit ihrem innovativen Konzept, sondern ebenso mit erstklassiger, freundlicher und offener Architektur sowie einem emotionalen Retailkonzept mit einzigartigen Elementen wie den Jumping Facades. Für diese zeichneten die Unternehmen Burckhardt+Partner AG (Projektkonzeption, Architektur (Fassaden und Baukörper)) sowie Schwitzke GmbH (Retaildesign und Branding) verantwortlich. Nebst attraktivem Shopping, purem Freizeitvergnügen und vielseitigen Erlebnissen erwarten die Besucherinnen und Besucher ab 8. November 2017 in der Mall of Switzerland Architektur und Design, die ihresgleichen suchen.